Der Trend aus den USA erfreut sich seit ein paar Jahren auch bei uns großer Beliebtheit. Einer der Hauptinitiatoren, die den Headshot groß gemacht und nach Deutschland gebracht haben ist Peter Hurley mit seiner Headshot Crew. Eine gute Anlaufstelle um mehr über Headshots zu erfahren ist auch Markus Schänzle.

Aber was genau ist ein Headshot?

Genau das, was der Name sagt, ein direkter Schuss auf den Kopf! nicht mit dem Gewehr, keine Panik! 🙂 Der Fotograf holt mit dieser Art von Portait das beste aus Dir heraus. Es geht dabei um das wesentliche, um Dich! Deine Mimik soll echt wirken, daher wird in die Headshots auch eine Menge Zeit gesteckt. Solltest Du also auf ein Angebot aufmerksam werden bei dem eine Stunde oder weniger veranschlagt wird für Beispielsweise 5 bearbeitete Fotos, dann lass die Finger davon!

Das Ziel des Headshots ist es nicht, ein schönes Foto zu bekommen… Das Ziel ist es, deinen Traumjob zu bekommen!


Headshot gefällig? 🙂 Sprich mich einfach an.